nrlogonikolai

Erfahren Sie mehr über uns

Nikolaiviertel erleben & erfahren

Am Nussbaum Fünf

Berlin bei Nacht erkunden

nikolai-residence_transparent

Ein idyllisches Kleinod im Herzen der Großstadt

Im Hotel Nikolai Residence übernachten Sie nicht nur ruhig und mitten in Berlin. Hier sind Sie im Herz von Berlin, denn das Nikolaiviertel ist die Wiege Berlin’s und ein idyllisches Kleinod im Herzen der Großstadt.

Mit Ihrer Buchung im Hotel Nikolai Residence Berlin, reservieren Sie sich einen Platz im Herzen von Berlin und übernachten mitten in einem Kleinod! Und das nur 7 Gehminuten vom Alexanderplatz entfernt. Sie finden hier Ihr charmantes, kleines Hotel in Berlin Mitte – ein Geheimtipp.

Das Nikolaiviertel im 12. Jahrhundert

Im Nikolaiviertel wurde im 12. Jahrhundert Berlin gegründet und ist der älteste mittelalterliche Kern der heutigen Hauptstadt. 
Bis zum Zweiten Weltkrieg war das Nikolaiviertel ein lebendiges Viertel mit Gasthöfen, Läden und Handwerksbetriebe. Künstler wie Kleist, Hauptmann oder Strindberg lebten hier. Der deutsche Dichter Gotthold Ephraim Lessing, einer der bedeutendsten Dichter der deutschen Aufklärung, wohnte im Nikolaiviertel 1752 bis 1775. Er beendete hier „Minna von Barnhelm“.

1944 wurde das Viertel durch Bombenangriffe weitgehend zerstört und zur 750 Jahrfeier Berlin’s von 1981-1987 wieder rekonstruiert.

Ort erster Gerichtsverfahren

Es finden sich immer noch zahlreiche Spuren aus vergangenen Zeiten. Sei es das älteste Gebäude der Stadt, der Ort erster Gerichtsverfahren, wo man Verurteilte anspucken und treten durfte oder sei es ein echter Schatz aus früheren Jahrhunderten.